Methoden

Die verschiedenen Reflexzonen an den Füssen, Ohren, Händen und entlang der Meridiane bilden die Grundlage für meine Therapieform. So kann ich östliche- und westliche traditionelle Medizin miteinander kombinieren.

Die Übertragung der Körperzonen, ihren Organen und Funktionen auf die Füße und Hände ist eine alte westliche Therapieform, die ständig weiterentwickelt und wissenschaftlich erforscht wird.

Die Behandlung der Meridiane und Akupunkturpunkte entstammt der traditionellen chinesischen Medizin. Diese versteht und betrachtet den Menschen (Körper, Geist und Seele) als Teil der Natur, eingebunden in diese und stetig beeinflusst durch sie.

Die Behandlung an den entsprechenden Reflexzonen ist oft auch eine Reise ins Innere, die sichtbar macht, was im Moment für Körper und Seele wichtig ist.